Skip to content

Die VLN Meisterschaft

logovlnDie VLN, also die „Veranstaltergemeinschaft Langstreckenpokal Nürburgring“, bestehend seit 1977,  ist ein Zusammenschluss von zehn Motorsport-Clubs, die je einen Lauf der VLN ausschreiben, organisieren und durchführen. Der elfte Teilhaber ist die Nürburgring GmbH.

Der besondere Reiz der VLN ist nicht die Strecke alleine, sondern die Vielfalt der Fahrzeuge. Große, PS-starke GT3-Boliden treten gegen kleinere Fahrzeuge an, die der Zuschauer aus dem normalen Straßenverkehr kennt – Traumautos und umgebaute Serienautos ergeben die besondere Mischung. Bekannte Profifahrer im Werkswagen treten hierbei gegen Amateure im eigen Finanzierten Wagen an.

Gefahren wird bei der VLN auf der Kurzanbindung der Grand-Prix-Strecke in Verbindung mit der Nordschleife des Nürburgrings – diese Kombination ergibt eine Strecke von insgesamt 24,433km. (siehe Die Strecke) Es werden einer Saison neun Rennen mit vier Stunden und ein Lauf mit sechs Stunden Dauer durchgeführt. Die 24h-Rennen zählen nicht zur VLN-Meisterschaft.

Am Morgen des Rennens in der Zeit von 08.30 Uhr bis 10.00 Uhr werden im Zeittraining die Startplätze der ca. 200 Fahrzeuge – mit ca 800 Fahrern – festgelegt. Die Wertungsläufe finden immer samstags ab 12.00 Uhr statt und sind geprägt von Boxenstopps mit dementsprechenden Fahrerwechsel, da viele Fahrzeuge mit mehreren Fahrern – wie bei uns im Team – besetzt sind.

Die Meisterschaft gewinnt nicht unbedingt derjenige der die meisten Gesamtsiege in der Saison eingefahren hat, sondern der oder die Mannschaft die die meisten Punkte sammelten.

Es ist nicht nur für die Teilnehmer eine interessante Serie sondern auch für die Zuschauer. Der Eintritt an der Nordschleife ist frei und der Eintrittspreis für die Tribünen und das Fahrerlager sind bezahlbar. Die Teams und Fahrer sind dem Fan sehr nahe. Fan Nähe wird in der VLN groß geschrieben.

Also wenn Sie das Team Kappeler-Motorsport bei der Arbeit sehen und mit den Fahrern in Kontakt treten möchten, dann sind sie bei uns am Servicetruck herzlich Willkommen.

Ihr Team Kappeler-Motorsport

Noch mehr Infos unter: www.vln.de
Hinweis: Das VLN Logo ist urheberrechtlich geschützt. Die Veröffentlichung des Logo mit freundlicher Genehmigung der VLN – vielen Dank!